Sonntag, 8. Januar 2012

Ab ins Bett!

Es ist ungefähr ein halbes Jahr her.. da erschien die erste Bettwäsche (Nr.4) in Strickoptik. Als passionierte Strickerin war ich natürlich begeistert und musste sie gleich haben.  Sie war zwar günstig aber die Qualität war nicht so berauschend. Mittlerweile haben andere Bettwäsche Firmen nachgelegt und neue Strickbettwäsche Designs auf den Markt geschmissen.
Jetzt bin ich schon wieder ganz gierig und lechze nach Modell Nr.1.
Hier seht ihr mal alle... die zur Zeit im Internet zu finden sind. Welches Modell findet ihr am besten und würdet ihr so was überhaupt in euer Bett packen???
Gibt es vielleicht sogar jemanden... der sich tatsächlich so etwas gestrickt hat?
Na dann ab ins Bett!!!






















































 3. http://www.schneider.de/shop/produkt/bettwaesche-mit-strick-fotoprint





































4.http://www.bonprix.de/#  /nicht mehr vorrätig

















5. http://www.limedrop.de/daheim/bettwaesche/6/snurk-bettwaesche-twirre-beige

Kommentare:

  1. Mich würde solche Bettwäsche wirklich gar nicht reizen; was aussieht wie Strick muss auch gestrickt sein!
    Gestrickte Bettüberwürfe sind sicher eine schöne gemütliche Sache, aber ein Bettbezug aus Wolle (oder Mischgarn) hat vermutlich mehr Nach- als Vorteile: mal abgesehen vom Leihern und verhakten Fingernägeln in der Nacht, ist Gestricktes einfach nicht waschunempfindlich genug.
    Meine Bettwäsche muss es vertragen können im Sommer auch mal wöchentlich in der Waschmaschine zu landen und das meistens im 60° Waschgang. (Deshalb liegt die gute Weißwäsche von meiner Uroma meist ganz oben im Wäscheschrank.)

    Gruß Stefanie

    AntwortenLöschen
  2. aha... also ein ganz klares no go... bin gespannt, ob sich noch jemand dazu äußert.

    AntwortenLöschen
  3. Ich weiß nicht so recht, was ich davon halten soll....?! Man sieht ja schon auf den ersten Blick, dass es nur aufgedruckt ist.

    Wenn dann finde ich die Letzte am Besten, aber die gibt es ja nicht mehr.

    In gestrickter Bettwäsche zu schlafen, kann ich mir nicht vorstellen. Wobei gerade echte Wolle ja super wäre, wegen der Atmungsaktivität.

    AntwortenLöschen
  4. ok, scheinbar scheint die idee mit der strickbettwäsche gar nicht gut anzukommen.
    hm.... die letzte gibts übrigens noch, die betitelungen stehen immer unter den fotos...

    lg
    c

    AntwortenLöschen
  5. mein ding wäre das auch nicht und richtig gestrickte bettwäsche, da stimme ich stefanie zu. mein mann würd mir dann auf jeden fall 100%ig nen vogel zeigen oder schlimmeres

    lg
    kerstin

    AntwortenLöschen
  6. haha... die männer. die werden gar nicht erst gefragt sondern vor vollendete tatsachen gestellt.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo zusammen!

    Leider führt der Link der letzten Bettwäsche von SNURK auf den Blog-Eintrag. Hier der Link direkt zum Produkt:

    http://www.limedrop.de/daheim/bettwaesche/6/snurk-bettwaesche-twirre-beige

    Herzliche Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ok.... vielen dank, dann ändere ich das mal.

      Löschen