Sonntag, 24. November 2013

Washington und Baltimore

Naja... in den letzten Wochen hab ich mich etwas rar gemacht. Ich hatte einfach zu viel um die Ohren und war noch spontan eine Woche im Urlaub.
Diesmal standen Washington und Baltimore auf meinem Reiseplan und ich habe es nicht bereut. 
Viele Orte... die man nur aus dem Fernsehen kennt... haben wir gesehen und natürlich auch Orte... die ganz zauberhaft sind und von denen ich noch nie etwas gehört habe. 
Überrascht war ich über den Washingtoner Flughafen. Der ist wirklich klein und nahezu provinziell... wenn man überlegt... wer dort alles landet. Zum Abfertigungsprozedre sage ich mal nichts... es dauert ewig und im Grunde wiederholt es so ähnlich in jedem zweiten Museum. 
Washington ist wie geleckt... ist ja klar.
4 Bushauptlinien fahren in Baltimore... dazu noch Studentenshuttles und das beste.... sie sind kostenlos. Kostenlos sind auch die meisten Museen... also echt angenehm... da kann man wirklich nicht meckern. 
Ein ganz zauberhafter Ort war Annapolis. Am Meer gelegen und mal keine Wolkenkratzer. Ein bisschen wie an der Ostsee.
Wir haben viel mitgenommen... Stand up Theater an der Johns Hopkins Uni... das Kapitol....Bier süffeln im Pub.... das Museum für Luft- und Raumfahrt und natürlich die Cheese Cake Factory...  nen Nationalpark und das weiße Haus.
Na ich will euch nicht großartig vollsülzen und mit den Fotos rausrücken. Hier sind se.


Washington Monument... wer erkennt es aus Forrest Gump?
http://www.lovelyarns.com/ : Lovely Yarns in Baltimore 

Strassenkreuzer in Baltimore mit Flugzeug als Kühlerfigur

Hafen in Baltimore

legga legga

Ich war drinne... im Zentrum der Macht: Das Capitol

Warten auf Michelle am weissen Haus

Juri Gargarins Raumanzug im Museum für Luft- und Raumfahrt in Washington

Lovely City: Annapolis

Kommentare:

  1. Sieht ganz spannend aus. Ich war noch nicht auf der anderen Seite des Teiches. Ich hätte Dich gerne begleitet.

    LG Ate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. frag nicht, wie mir jeden tag die füsse weh getan haben....

      Löschen
  2. Du bist ja vielleicht eine Weltenbummlerin! Wann tauchst Du denn mal wieder bei uns auf und berichtest von Deinen Erlebnissen? Beim letzten Mal haben wir uns schon gefragt, wo Du steckst. ;o)
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. und schon war ich heute da. wenn ich könnte, wie ich wollte, dann wäre ich noch viel mehr unterwegs... sagen wir mal hauptberuflich als bezahlte urlauberin. sponsoren dürfen sich gern bei mir melden... hehe.

    AntwortenLöschen
  4. Das sind wirklich tolle Bilder und in dem Wolleladen wäre ich soooo gern mal abgetaucht. Schön hast Du es hier!
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der wolladen war wirklich toll. echt schade, dass ich nicht so viel schleppen wollte, hätte ihn leer kaufen können.

      Löschen