Donnerstag, 16. Dezember 2010

Das sechzehnte Türchen 16.12.2010 Charlys Scheppdeckel



Mauvefarbenes Polaris Garn hatte Alphaschnecke mir aus ihrem Wolllädchen mitgebracht und zugeschickt.
Lauter kleine Schokowichtelchen lagen dem Päckchen bei..... nicht alle haben es aufs Foto geschafft... haha.
Miss Teenage liebt Mützen. 
Man könnte meinen... dass sie einen Mützentick hat.... denn sie trägt diese auch in der Wohnung !?

Somit war klar... eine Mütze wird aus dem Garn gestrickt:        Charlys Scheppdeckel.
An nur einem Nachmitttag hab ich das  Modell genadelt.
Dass es perfekt zur Jacke passt, ist uns erst beim Fototermin aufgefallen....

Charlys Scheppdeckel: Drops Design 116-15
=> Adaption: 28M aufgehäkelt, Muster Bündchen re li und Patent wie beschrieben; Abnahmen,immer 2M zusammengestrickt.




Kommentare:

  1. Die Mütze ist toll geworden, aber sagt mal, was sind denn das für riesige Stricknadeln? oO

    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Lena,
    auf dem Foto sieht man vor allem die grauen 10er Nadeln fürs Bündchen. Die orangen Drops-Nadeln sind für das Patentmuster und sind 15er.Ich kann das Stricken damit nicht unbedingt empfehlen, allerdings finde ich, dass es sich für diese Mütze echt gelohnt hat.
    Für Kleinteile werd ich sie auf jeden Fall nochmal nehmen, für grössere Teile lieber nicht.
    L G clarice39

    AntwortenLöschen
  3. 10er und 15er Nadeln?! Oo Ich werde verrückt! Ich habe mal mit 8ern gestrickt und das war mir schon zu viel! 15! Ich pack es nicht :D

    AntwortenLöschen