Dienstag, 13. Dezember 2011

13/Das dreizehnte Türchen: Lucia

Heute... am 13. Dezember wird in Schweden das Luciafest gefeiert.   An diesem Tag wird der heiligen Lucia gedacht.Traditionell spielt älteste Tochter in der Familie  die Lucia. Im weißen Gewand und mit Kerzen auf dem Kopf führt sie eine regelrechte Prozession an. Es folgen ihr oft weitere Mädchen...sowie manchmal auch Sternenknaben (stjärngossar)... Pfefferkuchen-    männchen (pepparkaksgubbar) und Wichte (tomtar).                  In der Regel beginnen die Feierlichkeiten schon morgens und sind ein wichtiger Brauch in der Vorweihnachtszeit. Deshalb gilt der Tag in Schweden auch als Feiertag.   

Irgendwie passend hab ich gedacht und meinen in letzter Zeit ganz schön geplünderten Shop für euch aufgefüllt... mit neuen Engel Maschen-markieren.(Anmerkung zum Preis: Ein Flügel kostet im Einkauf schon 80ct) 
Wer nachschauen möchte... der klickt hier:  

Kommentare:

  1. Hallo Clarice,

    ich mag deinen Adventskalender einfach zu gerne! gefällt mir super gut und ist für mich ein "Muss".

    Direkt als Feiertag so mit frei usw. ist der Lucia-Tag nicht. In Kindergärten, Schulen und Kirchen gibt es die Luciafeiern und die Prozessionen. Das ist immer sehr schön, da die Eltern immer zu den Feiern mit eingeladen sind. Die Kinder singen die traditionellen Weihnachts- und Lucialieder und danach gibt es gemeinsam mit den Kindern ein bißchen Kaffee, Pfefferkuchen und Lussekatter.

    Lieben Gruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. die sind ja süß geworden! Da kann das Weihnachtsstricken ja in die Endphase gehen :)

    AntwortenLöschen
  3. ich danke euch zweien. in schweden war ich ja schon oft aber noch nie zum luciafest. da wäre ich auch gern mal dabei... find die kleinen mädchen ja zu süss.
    grrr... weihnachtsstricken... sag nix, gwen... ich wollte schon den lanesplitter fertig haben und am neuen pulli stricken. was passiert ist, siehste ja bei ravelry...

    AntwortenLöschen