Sonntag, 25. Mai 2014

M2-Moswolt

Glück muss man haben und diesmal war ich auch mal dran. Spinnrad M2 von der Firma Moswolt aus der Wollscheune GmbH in Bramsche ist bei mir eingezogen und verstärkt meine Spinnradbande.
Die großen Spulen... fassen 300g und sind ein Traum. Paketschnur muss vorest den Antriebsriemen ersetzen... alle Schrauben sind nachgezogen... es quietscht auch noch und muss geschmiert werden...  aber dann steht einem Spinnvergnügen nichts mehr im Wege.

Heute ist Testlauf. Meine Kinder-Spinngruppe ist schon ganz heiß auf das Rad. Wir handspindeln immer und meistens sind auf meinem anderen Rad die Spulen belegt... sodass sie zum üben nicht dran können. Nachher kommen sie und dann wird geübt...
So Tschüssi... ich muss fort... keine Zeit mehr.


Kommentare:

  1. Ich liebe auch große Spulen. Herzlichen Glückwunsch.

    LG Ate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank, ate. mittlerweile isses auch geschmiert und quietscht nicht mehr, haben angesponnen.... lief super.
      l g a

      Löschen
  2. 300 Gramm! Da passt ja fast ein ganzes Schaf auf eine Spule. Die sehen ja ganz schön imposant aus. Wünsche Dir viel Freude mit dem neuen Wollarbeiter. Sieh zu, dass der Finger wieder heile wird!
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja vielen dank. mit dem finger dauert noch aber iwann ists auch gut.... egal.
      l g astrid

      Löschen