Dienstag, 27. Mai 2014

Regentropfen...

Regentropfen... die auf die Wolle klopfen....
Nee son Käse... es klopft ja gar nichts sondern fällt ganz weich und zwar auf 1kg kastanienbraune Alpaka-Wolle.
Die Farbe ist wunderschön aber das Garn ist wirklich sehr schwer und von mir mitteldick ausgesponnen. So Nadelstärke 6 schätze ich mal. Man muss sich wirklich gut überlegen... was man daraus strickt

Zum Vergleich: 
1kg Gotlandwolle = 4,5 Spulen
1kg Merino = 4 Spulen
1kg Alpaka = 3 Spulen

1kg Alpaka in Lichtgrau habe ich noch hier liegen. Ich werde es ganz dünn ausspinnen... damit Strickstücke nicht so immens viel wiegen.
Oder ich mische es. Was meint ihr?


Bezugsquelle AlpakaWollfabrik Huppertz / Mönchengladbach

Kommentare:

  1. Sehr malerisch immer deine Wollstränge, und so große Mengen.LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, vielen dank. das nä mal male ich sie, statt sie zu fotografieren... hihi

      Löschen
  2. Ich würde meinen, dass Alpaka besser dünner ausgesponnen werden sollte. Im Kammzug sind die Fasern glatt und lang. Da fehlt ganz einfach die Luft dazwischen zum Aufplustern. Ein Schafhaar hat ja durch die Kräuselung immer schon genug Abstand zum Nachbarhaar, wenn es auch gekämmt und versponnen ist. Ich würde mal mit gleicher Menge für eine Spule versuchen, die Kammzüge als Batt zu kurbeln, dann in Querstreifen zu reißen und die Faser somit der Breite nach zu spinnen. Also im Neudeutsch "woolen" und nicht "worsted". Ob so mehr Luft zwischen die Fasern kommt, wäre zu testen. Und ob man das überhaupt so machen kann. War nur ein Gedanke... ;o) Ansonsten bei Grau sag ich nur: Kettenhemd. (Von wegen des Gewichts)
    Bis morgen! Mit Batt? :oD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. darüber muss ich erstmal ne nacht schlafen. das problem bei dem zeug, ist, das es so quasi auseinanderfällt. ungefähr so wie angora. es fliegt und flust in alle richtungen und ich bin froh, dass ich es in einem faden fixieren konnte.
      vor dem kettenhemd grausts mir auch... aber ess ist ein tolles grau, fast weiß. das braune being ich morgen mit zum anfummeln... vlt hat jemand ne chöne idee, was daraus werden könnte.
      l g a

      Löschen
    2. Dann hilft wohl nur, eine andere Faser mit ein zu kardieren. (Blöde Rechtschreibreform) Aber mach doch einfach mal ein dünneres Fädchen. Nur das eine Mal! Nimm ne etwas höhere Übersetzung und dann ab dafür. Das fast weiße Grau würde ich aber bitte bitte auch gerne sehen! *klimper
      LG Tanja

      Löschen