Donnerstag, 5. Mai 2011

Mokka

S´on Kaffee ist schon was leckeres... ich trinke zwar nicht viel aber so zwei Tassen am Tag gönne ich mir mit Genuss.
Ich mahle ihn immer selber in Supermarkt... wenn ich ihn kaufe. Die letzte Kaffeetüte hab ich offensichtlich nachlässig in die Mühle gekippt... sodass noch ein paar unzermahlene Bohnen darin waren
Die brachten mich auf eine Idee.
Aus Fimo hab ich sie nachgeformt und daraus Maschenmarkierer gemacht. Stricken und Kaffee trinken gehören ja sowieso zusammen.


Den Artikel zum Nachmachen mit kleinen Tipps gibts beim Verlag und die Maschenmarkierer "Mokka" 
ab heute erhältlich in meinem 
Da Wanda Shop.


Kommentare:

  1. Die sind dir echt gut gelungen. Ich musste zweimal schauen, bis ich gesehen habe, dass sie nicht echt sind ;) Aber das wäre doch auch ne coole Idee, dann würde immer ein milder Kaffeegeruch um einen schweben beim stricken :D

    AntwortenLöschen
  2. Endlich klappt es mit den Kommentaren. juchuuuu
    Die sehen einfach super aus, und so echt!! So jetzt düse ich zu Deinem Dawanda shop :)) einkaufen hehe

    LG Ilknur

    AntwortenLöschen
  3. ok... supi, sie sind bereits im briefkaten...:-)) viel spass damit.
    lg
    c.

    AntwortenLöschen