Freitag, 18. November 2011

Eissturm


Nachdem alle Garn und Pattern gesehen hatten... wurde das Endprodukt mit grosser Spannung erwartet. 
Mehrmals wurde jetzt schon nachgefragt ... und so will ich mich nicht lumpen lassen und präsentiere hier das Modell "Eissturm"!!!
Der Winter soll ja hart werden... und ich erhoffe mir oftmaligen Gebrauch. Die Mütze ist ein Geschenk... für wen wird aber nicht verraten.

Gewicht: 270g

Kommentare:

  1. Sieht echt gut aus die Mütze, da kommt richtig Farbe in den Winter, richtig klasse! :)

    Lieben Gruß,
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  2. vielen dank. sie war an einem nachmittag fertig gestrickt und das hat richtig spass gemacht. ich will sie noch in giftgrün stricken, für sohni. hab aber noch kein garn.

    l g
    c

    AntwortenLöschen
  3. Die Mütze ist im Dropsforum derzeit ja sehr beliebt, nicht wahr? Ich habe bei dem Modell irgendwie die Idee, dass ein eiskalter Winter erwartet wird. Bei wird es sicherlich nicht schlechter als letztes Jahr und den habe ich ohne Mütze und in Spoartschuhen überstanden :D
    Hübsch ist die Mütze aber ;)

    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  4. In Sportschuhen im letzten Winter? Da biste aber nicht viel zu Fuß unterwegs gewesen. Wenn ich nur daran denke, wie oft mein Karren in Riesenschneehaufen festgefahren war... oh Gott.
    Tochter zieht ja nie Winterschuhe an aber letzten Winter hat sie in ihren Turnschuhen fürchterlich gejammert. Leider waren zu dem Zeitpunkt überall Winterstiefel ausverkauft. Daraus hat sie gelernt. Winterstiefel stehen bereits bereit.... hihi.
    L G
    c

    AntwortenLöschen
  5. Hm, doch schon. Ich musste jeden Tag zur Uni und wieder zurück. Allerdings bin ich ein Mädchen aus den Bergen, ich kenne Schnee - viel Schnee! Letztes Jahr zog ich ins Flachland und da hatten sie "nur" soviel Schnee, wie ich es aus den bergen gewohnt bin. Also für mich nichts Neues, für alle anderen die ich kenne eine Katastrophe... Zumal ich den auch schlimmeren Winter in den Bergen ja nicht miterleben musste. Also habe ich noch immer keine Winterstiefel, aber jetzt muss ich auch nicht mehr zur Uni und habe sogar ein Auto :D Mal sehen wie ich durch den Winter komme...

    Liebe Grüße auch an deine Tochter und sag ihr, dass es sehr vernünftig von ihr war sich Winterstiefel zu kaufen ;)

    LG,
    Lena

    AntwortenLöschen
  6. lach. ja, das kenne ich . wenn hier im ruhrgebiet mal 10cm schnee fallen, bricht hier alles zusammen und es gibt keinen schneeräumdienst. dann heißt es, es liegt total viel schnee, lach.in meiner heimat thüringen kratzen 10cm keinen, man lebt damit oft schon ab november und es wird vernünftig geräumt und total viel schnee sieht hier anders aus.
    naja dass du die winter in turnschuhen durchgestanden hast, ist schon eine leistung, zumal in den letzten jahren der schnee unheimlich nass war und es selten turnschuhe gibt, die da dicht sind.

    AntwortenLöschen