Samstag, 5. November 2011

Zugsocking

Vom Frankfurter Flughafen gings mit dem Zug zurück ins Ruhrgebiet. Im Bahnmagazin/November habe ich einen Bericht übers Zugsocking entdeckt.
Passt ja... denn ich stricke gerade die Mermaid/Ravelry von Barbara.
Hier das Anstrickbild:










Ansonsten bin ich wieder gut zu Hause gelandet.

Kommentare:

  1. Die zugsocking Idee finde ich süß! Leider bin ich nur seltem mit dem Zug unterwegs, bräuchte eher sowas wie bussocking :D

    LG Anni

    AntwortenLöschen
  2. kla im bus geht es auch. im zug strick ich auch oft, manchmal komme ich mir da blöd vor. aber soviel zeit lass ich auch ungern ungenutzt verstreichen.

    AntwortenLöschen
  3. Eine sehr hübsche Farbe :) Daraus würde ich doch keine Socken stricken :p ;)

    AntwortenLöschen
  4. Einen Schal, ein paar Stulpen oder einen Pullover :) Aber für Socken finde ich die Farbe zu hübsch. Socken sieht man doch fast gar nicht... ;)

    AntwortenLöschen
  5. hm ok, da gebe ich dir völlig recht. auf jeden fall ist fabel echt ne tolle wolle. die beste sowo meiner meinung nach.

    AntwortenLöschen