Donnerstag, 1. Dezember 2011

1/Das erste Türchen 2011: Geschichte des Adventskalenders

Um die Tage bis Weihnachten sichtbar zu machen... gibt es seit langer Zeit den Advents-kalender... der im Dezember die Tage bis zum Heiligen Abend zählt. Früher wurden in der Adventszeit nach und nach 24 religiöse Bilder aufgehängt.Oder man hatte Kalenderkerzen... die man in der Adventszeit täglich bis zur Markierung abbrennen ließ... bis sie dann zu Weihnachten heruntergebrannt waren. Auch der erste Adventkranz von Johann Hinrich Wichern war eigentlich ein Adventskalender. Den ersten gedruckten Adventkalender erfand 1904 der deutsche Drucker Gerhard Lang. Mit Türchen zum Öffnen gibt es Adventskalender erst seit 1920... und mit Schokolade bekommt man sie erst seit 1958. Meinen Internetkalender gibt es erst seit letztem Jahr. Und so will ich auch in diesem Jahr die Tradition aufnehmen. Jeden Tag soll sich ein Türchen für euch öffnen. Hoffentlich fällt mir genug ein.


Kommentare:

  1. uii, da freu ich mich schon drauf =)

    AntwortenLöschen
  2. klar und an den weihnachtsfeiertagen gibts wieder zwei geschichten aus meiner kindheit :-))

    AntwortenLöschen
  3. Ui, eine schöne Idee, da bin ich auch schon sehr gespannt. :)

    Lieben Gruß,
    Wiebke

    AntwortenLöschen