Donnerstag, 2. Februar 2012

Was ist ein Woll Arsch?

Nein... ich kann es euch einfach nicht vorenthalten. es ist zu lustig.

Wer von euch hat den das automatische Übersetzungsprogramm Chrome installiert? Ich habe es und freue mich immer wieder über die kuriosen Übersetzungen und lerne überlebenswichtige Vokabeln dazu.
Gerade schau ich meinen Stash  bei Ravelry durch. Darin befinden sich einige Knoils von der Firma Buttinette  und deren Hausmarke “Butt”.
Aber was heißt “Butt” übersetzt? Arsch! Das weiß das Programm ganz genau. hier ein Bildschirmfoto:

Jetzt stellt sich nur die Frage... warum Oxford nicht in Ochsenfurt übersetzt wurde. Es hieße dann : 
"Woll Arsch Ochsenfurt".
Ich habe mich totgelacht und weiß jetzt schon ... welche Ortsnamen sich in dieser Kombination eignen.

Da wären:
"Woll Arsch Pforzheim"
"Woll Arsch Essen"
"Woll Arsch Poppenhausen"
"Woll Arsch Tuntenhausen"
"Woll Arsch Pups"
"Woll Arsch Schweinfurt"
"Woll Arsch Fettehenne"
"Woll Arsch Linsengericht"
"Woll Arsch Darmstadt"

Die Orte gibt es tatsächlich alle.
Kennt ihr auch eine schöne Kombination?

Kommentare:

  1. Es gibt ein kleines Dorf in Österreich, nennt sich Fucking. In Kombination schreibe ich es hier lieber nicht. ;)

    Grinsende Grüße,
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  2. sehr gut, das gefällt mir außerordentlich.

    AntwortenLöschen
  3. Bisher kannte ich nur Wurstärsche....das sind die Enden, die werden hier gerne mal abgeschnitten und nicht mitgegessen.

    Grinsegrüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Wurstärsche - den Ausdruck kannte ich nun noch nicht. Wurstärsche haha..... In welcher Region sagt man das denn?

    AntwortenLöschen