Mittwoch, 27. März 2013

Stippvisite nach Paris

Ich muss euch noch von unserer Stippvisite nach Paris erzählen. Kurz entschlossen haben wir vergangenen Samstag eine Mädelstour dorthin gemacht.  Und während es hier noch bitterkalt war... konnten wir dort schon die ersten Sonnenstrahlen genießen und ohne Jacke herumlaufen.
7:30 Uhr am Eifelturm ist der Geheimtip. Keine langen Schlangen... kurz vor Öffnung der Kassenhäuschen hat man so mal die Chance dort hinauf zu kommen.
Dann gings weiter zum Louvre, Notre Dame, Wachsfigurenkabinett, La Fayette, Hardrock Café, Sacre Coeur und zum Schluss Richtung Moulin Rouge. 23.00 vom Triumphbogen wieder zurück nach Hause. Es war ganz wunderbar. Wir haben Macarons gegessen und gute Laune gehabt. Ich werde noch lange davon zehren... auch wenn mir Sonntags noch immer die Beine weh getan haben....

Kommentare:

  1. Also! Beim naechsten Mal sagst Du aber Bescheid, wenn Du mal nach Frankreich kommst!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja gerne. wie weit bist du denn von dort weg?

      Löschen